Schnupperabende

 

SPÜREN UND BERÜHREN – Offener Massage-Abend mit Mehrhandmassage für Einsteiger und Fortgeschrittene

nächster Termin:

wird demnächst bekanntgegeben

Berührungen kommen von außen, wirken aber nach innen. Berührungen stärken das Immunsystem. Die Berührung ist die erste Sprache, und jeder spricht sie, und jeder versteht sie. Kleinkinder werden krank, wenn sie nicht berührt werden.

Lass dich berühren! Im Massage-Schnupperabend erlebst du es am eigenen Leib, wie heilend und wohltuend sich Berührungen anfühlen, die liebevoll und ohne Absicht und Ziel gegeben werden.

An diesem Schnupperabend kannst du außergewöhnlich schöne Erfahrungen machen, die du sonst nicht so leicht erleben kannst. Das ermöglicht der geschützte Rahmen unter professioneller Leitung.

 

Der Ablauf:

Wir treffen uns in gemütlichen Rahmen zum gegenseitigen Kennenlernen und besprechen den Ablauf des Abends im Detail. Die Regeln des Abends werden anhand einer kleinen Massage-Demonstration erläutert.

Bei der Massage wird jeder Teilnehmer 40 Minuten lang von vier oder mehr Händen gleichzeitig achtsam und liebevoll berührt. Es gibt drei oder vier Durchgänge, je nach Gruppengröße; du wirst während eines Durchgangs von den anderen Teilnehmern berührt und während der anderen Durchgänge berührst du die anderen.

 

Der Abend ist offen für Singles und Paare. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Maximal 10 Teilnehmer.

Wenn du noch Fragen hast – schreib mir unter angelino @ sonnenkinder.org oder ruf mich an unter 0650 611 88 26

 

Ort: 1130 Wien, Seuttergasse 60 (öffentlich: Bahnhof Hütteldorf, dann ein paar Minuten zu Fuß)

Unkostenbeitrag € 35,-   (inkludiert Raummiete, Massageöl, professionelle Begleitung)

Dauer: ca. vier Stunden

Eine Anmeldung per e-mail oder über das Kontaktformular ist erforderlich.

Diese Veranstaltung findet einmal im Monat statt.

 

 

Termin folgt:

TANTRA – Informations- und Schnupperabend, ohne Entkleiden!

Folgende Themen werden behandelt:

Ursprüngliches und westliches Tantra: Ich gebe einen Überblick über das ursprüngliche (historische) Tantra und das westliche Tantra (das auch erotisch-therapeutisches Tantra oder Neotantra genannt wird).

Tantrische Sexualität – was ist das? Ich erzähle, was man unter tantrischer Sexualität verstehen kann und wie die tantrische Sichtweise auf die Sexualität dein Sexualleben unheimlich bereichern kann – mit und ohne Partner! 

Tantramassage: Du erfährst Grundsätzliches über Geschichte, Arten, Ablauf und Wirkung einer Tantramassage.

Tantra und Trauma: Wie achtsame Berührungen die Bewältigung sexueller Traumata erleichtern können.

 

Es gibt einen Vortrag, Literaturempfehlungen und eine umfangreiche Bücherecke.

Unkostenbeitrag € 15,- . Dauer: ein bis zwei Stunden.

Um Anmeldung per e-mail oder Kontaktformular wird gebeten.